Partizipative Landschaftstrialog

                               
Wir brauchen eure Hilfe für unser großes Vorhaben

aus der BRK-Enquete-Jetzt wird der Partizipative Landschaftstrialog

Leider ist es uns und anderen Akteuren nicht gelungen eine neue Psychiatrie-Enquete durch den Deutschen Bundestag ins Leben zu rufen. Aber wir halten ein menschenrechtlich ausgelegtes Unterstützungssystem für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen für unsere zentrale politische Forderung und unser Ziel.

Wir haben einen Projektantrag an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gestellt und hoffen auf eine Bewilligung.

Aber die Forderungen der BRK-Enquete-Jetzt sind weiter Basis des neuen Projektes.

 

Weitere Infos zu Projekt BRK-Enquete-Jetzt:

Broschüre zur BRK-Enquete-Jetzt

Flyer mit den Forderungen

und unsere Kritik an der Aktion psychisch Kranke (APK)

 

Aufruf ruht zur Zeit (bis Finanzierungszusage)

Unser Aufruf zu unserem “partizipativen Landschaftstrialog, Psychiatrie und Psychosoziale Hilfen”

hier eine bundesweite Aktion (gerade gestartet), die von Betroffenen und verschiedensten Beteiligten des Unterstützungssystems (Ärzte etc.) gestartet wurde. Die beigefügte Unterschriftenliste ist noch schmal, da sie zur Zeit nur die Initiator*innen und erste Unterzeichner*innen beinhaltet…aber wir beginnen ja gerade…

Wir würden uns freuen wenn Ihr/Sie den Aufruf weitergebt und eine Beteiligung in Erwägung ziehen würdet. Der Aufruf richtet sich an Einzelpersonen.

Weitere Infos

1. Aufruf

2. Liste der Unterzeichner