Partizipativer Landschaftstrialog

Wir brauchen eure Unterstützung für ein großes Vorhaben!!!

Aus der BRK-Enquete-Jetzt wird der

Partizipative Landschaftstrialog

Für Informationen zu „BRK- Enquete Jetzt“ KLICK HIER

Ein menschenrechtlich ausgelegtes Unterstützungssystem für Menschen
mit psychischen Krisenerfahrungen ist unsere zentrale politische Forderung und unser Ziel.

Hierfür haben wir ein Projekt nach Paragraph 19 BGG durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert bekommen, dass der Politik ein menschenrechtliches Modell im Umgang mit Menschen mit psychischen Krisenerfahrungen an die Hand geben soll und Selbstbestimmung, Partizipation, Bewusstseinsbildung und Nichtdiskriminierung in den Fokus rückt.

Dieser Trialog wird partizipativ sein!
Leitthema ist die konsequente Umsetzung der Menschenrechte für alle.

Jetzt brauchen wir Mitstreiter*innen für das Projekt!

Ab Anfang 2020 wird es weitere Informationen geben.

Wer mitmachen und/oder mehr Informationen haben möchte
lädt den Aufruf runter, füllt ihn am Computer aus (Doppelklick auf auszufüllende Flächen im Aufruf) und sendet ihn an:

landschaftstrialog@seeletrifftwelt.de

Der Aufruf zum Download KLICK HIER


Anmeldung und Programm zur Auftaktveranstaltung am 18.05.2020 KLICK HIER


Die textliche Fassung Aufruf/ Anmeldung/ Tagesprogramm KLICK HIER

Gerne auch per Post an: Kellerkinder e.V., Ebertystraße 8, 10249 Berlin

oder per Fax an: 030/64836716


Sicht von Erfahrenen/ Peers
Sicht von Angehörigen
Sicht von Profis