Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Vortrag: „Arbeitsunfähig, erwerbsgemindert – was nun?“

Mai 27 @ 15:00 - 17:00

Digital informieren:

Die Vortragsreihe des Sozialverbands Deutschland (SoVD) in Niedersachsen geht in die vierte Runde. Dieses Mal läuft die Veranstaltung unter dem Titel

„Arbeitsunfähig, erwerbsgemindert – was nun?“.

Kai Bursie, Regionalleiter des SoVD in Braunschweig, referiert am 27. Mai 2021 vom 15 bis 17 Uhr auf Zoom. Das Angebot richtet sich sowohl an Mitglieder des Verbands als auch an alle Interessierten.

 

Kann man durch Krankheit arm werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Vortrags „Arbeitsunfähig, erwerbsgemindert – was nun?“. Denn es kann jede*n treffen: Ein Bandscheibenvorfall oder eine Krebserkrankung führt plötzlich zu Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsminderung. Wie die soziale Absicherung aussieht, wenn der Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann, beleuchtet Kai Bursie am 27. Mai 2021 von 15 bis 17 Uhr per Zoom. Teilnehmende werden über Fallstricke und Lücken informiert, die Krankengeld, Arbeitslosengeld und Co. mit sich bringen und erhalten nützliche Tipps, damit sie diese umgehen können.

 

Anmelden können sich Interessierte unter der E-Mail-Adresse weiterbildung@sovd-nds.de bis zum 20. Mai 2021.

Zusätzliche Informationen zur Vortragsreihe sind unter www.sovd-nds.de verfügbar.

Details

Datum:
Mai 27
Zeit:
15:00 - 17:00
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen