Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: Mein Großvater Walter Frick

Mai 12 @ 14:30 - 16:00

Walter Frick wurde am 7. August 1941 von den Nazis als lebensunwert bezeichnet und in der Heilanstalt in Bernau ermordet. Seine Enkelin Julia Gilfert begann 2011 seine Biografie zu erforschen. In ihrer Erzählung wird sie die Verflechtungen in ihrer Familiengeschichte, gepaart mit der Aktion T4 der Nazis, aufzeigen. Sie wird mehrere Standbilder der Familiengeschichte anhand von historischen Fotos herstellen und mit der Gegenwart verknüpfen.
Der Historiker Robert Parzer wird davor eine kurze Einführung in das Thema NS-„Euthanasie“-Verbrechen geben.
Der Workshop findet im Rahmen des bundesweiten Thetaer-Wettbewerbs andersartig gedeken on stage statt.
Wir laden herzlich ein, Biografien der Opfer der NS-„Euthanasie“-Verbrechen auf der Bühne zu erzählen und somit dem Vergessen zu entreißen. Merh Infomartionen zum Wettbewerb finden Sie auf andersartig-gedenken.de
Die Begegnung mit Julia Gilfert ist unser erstes Angebot an Schulklassen (ab Jahrgang 9) und alle Interessierten, die sich auf den Weg machen möchten.
Mehr Infos und Anmelding KLICK HIER

Details

Datum:
Mai 12
Zeit:
14:30 - 16:00
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen